CryptoTax startet Kooperation mit der Kanzlei Winheller

CryptoTax startet Kooperation mit der Kanzlei Winheller
News

Die steuerliche Behandlung Blockchain-basierter Vermögenswerte, wie z.B. Bitcoin oder IOTA, ist weder auf nationaler noch auf internationaler Ebene abschließend geklärt und stellt damit viele Nutzer vor große Herausforderungen. Durch ihre Kooperation wollen der Softwareanbieter CryptoTax und die Kanzlei WINHELLER die Prozesse für gewerbliche sowie private Mandanten zukünftig vereinfachen und eine rechtssichere Gestaltung gewährleisten.

Die Steuerregelungen rund um Kryptowährungen sind sehr komplex. Neben Tauschgeschäften entstehen ständig neue Krypto-Einkunftsquellen, die bei Investoren aufgrund attraktiver Renditechancen an Interesse gewinnen. Dazu gehören Einkünfte aus Mining, Staking oder auch der Betrieb von Masternodes. Bedingt durch die komplizierte Steuerstruktur mancher Krypto-Assets und die Diversität der technischen Ausgestaltungsformen, ist die Hinzunahme eines Steuerberaters oder einer qualifizierten Kanzlei oft unerlässlich.

,,Gerade in komplexen Fällen brauchen Krypto-Investoren einen Berater, der ihnen den Weg weist. Auch wenn der Gesetzgeber für die Besteuerung von Kryptowährungen keine eigenständigen Regelungen vorsieht, reichen die bestehenden Steuergesetze aus, um Steuerpflichtige bei Fehlern zu bestrafen. Unsere Steuerberater und Fachanwälte für Steuerrecht sind den Nutzern von CryptoTax bei schwierigen Steuerfragen daher gern behilflich.“, erklärt Managing Partner Stefan Winheller.

CryptoTax hat es sich neben der steuerlichen Aufbereitung von Transaktionen mit Kryptowährungen zur Aufgabe gemacht, Nutzern den Weg zu erfahrenen Steuer- und Rechtsberatern zu eröffnen. Durch die Kooperation mit WINHELLER kann CryptoTax seine Kunden auf eine in Deutschland führende Kanzlei im Bereich kryptografischer Währungen verweisen. Durch die Aufbereitung der steuerlichen Daten durch den Softwareanbieter können die Besteuerungsgrundlagen effizient und auf höchstem Niveau verarbeitet werden.

„Mit Hilfe unserer automatisierten Softwarelösung können wir sämtliche Transaktionsdaten für steuerliche Zwecke aufbereiten. Jedoch bedingt die Komplexität der steuerlichen Erfassung von Kryptowährungen im Einzelfall oftmals eine weitergehende Rechts- und Steuerberatung. Wir freuen uns, mit WINHELLER einen Sparringspartner gefunden zu haben, der neben fachlicher Expertise mit einschlägigem technischen Fachwissen überzeugen kann.“, erläutert Klaus Himmer, CEO & Co-Founder von CryptoTax.

Die Software wird in wenigen Wochen für alle Nutzer zur Verfügung stehen. Detaillierte Informationen zum Launch sind auf www.cryptotax.io zu finden. Die Vermittlung an erfahrene Steuer- und Rechtsberater ist bereits jetzt über contact@cryptotax.io möglich und wird zeitnah in das Steuertool implementiert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Herrn Florian Demmler, Leiter Unternehmenskommunikation, WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37, 60327 Frankfurt am Main, +49 69 76 75 77 80, f.demmler@winheller.com

Herrn Jan Messmer, Business Analyst, 21 Consulting GmbH, Spretistraße 17, 85057 Ingolstadt, +49 173 6157588, jan.messmer@cryptotax.io

Über WINHELLER Rechtsanwälte & Steuerberater: Die WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zählt national wie international zu den führenden Adressen im Gemeinnützigkeitsrecht sowie im Recht Kryptographischer Währungen. Weitere zentrale Beratungsgebiete sind das Bank- und Kapitalmarktrecht, Datenschutzrecht, M&A, Wirtschafts- sowie Steuerrecht und die Steuerberatung. Neben ihrem Hauptsitz im Tower 185 im Frankfurter Europaviertel unterhält die Kanzlei Besprechungsräume in Berlin, Hamburg, München und Karlsruhe. Näheres entnehmen Sie unter anderem den Einträgen in den aktuellen Auflagen der beiden führenden Anwaltshandbücher „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“ sowie „Legal 500 Deutschland“. Die Kanzlei ist Mitglied der International Society of Primerus Law Firms, einem weltweiten Netzwerk von über 200 Boutique-Anwalts- und Steuerkanzleien.

Über CryptoTax: CryptoTax ist eine Marke der 21 Consulting GmbH. Ziel des Münchner Legal-Tech Start-Ups ist es, private und institutionelle Krypto-Investoren bei der Erfüllung ihrer steuerlichen Deklarationsverpflichtungen zu unterstützen. Hierfür werden Tax Reporting Lösungen im B2C und B2B Segment angeboten. Private Investoren werden an die Hand genommen und können ihre Steuerunterlagen automatisiert über die Webapplikation www.cryptotax.io erstellen. Krypto-Finanzdienstleister, die ihren Kunden länderspezifische Steuerreports anbieten möchten, können auf einen Outsourcing-Dienst zurückgreifen. Eine konstante Compliance mit dem aktuellen Rechtsstand wird durch eine Big 4 Zertifizierung sichergestellt.

Join the Discussion