STEUERERKLÄRUNG

für Bitcoin und andere Kryptowährungen
automatisch erstellen

  • Schneller Datenimport
  • Automatische Klassifikation
  • Rechtssichere Steuererklärung
  • Bezahlung erst bei Erstellung
  • Null-Risiko gegenüber dem Finanzamt

Länderspezifische Steuerreports

Einzige multi-shore Tax Reporting Lösung für Kryptowährungen

Steuererklärung für Kryptowährungen

Jetzt mit CryptoTax die Steuererklärung meistern

Erfahrungen & Bewertungen zu CryptoTax
User
Gökhan Köse Ich nenne es ein Rundum-Sorglos-Paket

Mit CryptoTax war endlich Schluss mit undurchsichtigen Excel Tabellen! Dieser Steuerreport bietet mir ein Rundum-Sorglos-Paket für meinen privaten Kryptohandel.

User
Markus Gross CryptoTax ist einfach und sicher

Ich gebe zu: Geld anlegen ist mir wichtiger, als meine Steuer. CryptoTax ist deshalb mein digitaler Steuer-Helfer. Nach einem Vergleich mehrerer Anbieter habe ich hier zudem das maximale Sparpotenzial gefunden. Die Depottrennung macht es möglich!

User
Max Hartl Endlich ein verlässlicher Partner mit fairen Preisen

Kryptowährungen richtig zu versteuern hat sich für mich bisher angefühlt wie Autofahren ohne Führerschein. Mit CryptoTax habe ich jetzt einen verlässlichen Partner mit fairen Preisen gefunden und kann mich zu 100% auf die Strecke konzentrieren - Danke!“

Du tradest – und wir erstellen deinen Steuerreport!

Kostenlose Registrierung und Datenbearbeitung.

Du zahlst erst bei Erstellung des Reports.

Datenimport

Daten von Börsen und Wallets importieren

Benutze unseren Datenimport, um alle Deine Transaktionen mit digitalen Währungen und anderen Coins von Kraken, Poloniex, Binance, etc. hochzuladen. Generischer Import für alle noch nicht angebundenen Datenquellen. Neue Anbindungen folgen kontinuierlich. So wird die Steuer kinderleicht.

Automatische Verlinkung

Übertrage Anschaffungsdaten zwischen verschiedenen Accounts

Verlinke Ein- und Auszahlungen, um von der einjährigen Spekulationsfrist zu profitieren und Steuern zu sparen. Auch bei Transfers zwischen Wallets und Börsen bleiben so deine Haltedauer und die richtigen Anschaffungskosten erhalten.

Schnelle Klassifikation

Airdrops, ICOs, Hard Forks, OTC-Handel, Lending, Staking, Mining, Masternodes und Margin Trading

Steuerliche Behandlung von Bitcoin Cash, Ethereum Classic und anderen Hard Forks?

Du hast eine DASH Masternode und am Stellar Lumen oder Byteball Airdrop teilgenommen?

Alles kein Problem: Spezialfälle werden durch unsere Steuerlogik konsequent gesetzeskonform berücksichtigt und du brauchst dir keine Gedanken über komplizierte Fachfragen machen.

Erstelle Steuerreports

Unser Steuerframework ist durch eine Big 4 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zertifiziert

Mit unserer App erstellte Reports entsprechen den gesetzlichen Vorgaben. Unsere Zertifizierung gibt dir dabei die Sicherheit, dass alle Berechnungen dem aktuellen Rechtsstand entsprechen und du keine bösen Überraschungen befürchten musst. Mit oder ohne Steuerberater.

7 Tage kostenloser Support

Unser Support-Team unterstützt dich.

Normalerweise kannst du dein Reporting in kurzer Zeit selber zusammenstellen. Dabei wirst du durch die einzelnen Schritte automatisch geführt. Falls du Fragen haben solltest, oder Hilfe brauchst, dann steht dir unser Support Team Mo-Fr von 10 bis 23 Uhr kostenlos zur Verfügung.

Bitcoin versteuern

Erfahre alle relevanten Information rund um die Versteuerung von Kryptowährungen

Kryptowährungen versteuern

FIFO oder LIFO?

Gewinne und Verluste beim Verkauf von Kryptowährungen werden vom Finanzamt versteuert. Es gibt verschiedene Methoden Käufe und Verkäufe von Kryptowährungen wie Bitcoin zu versteuern. Eine Übersicht von steuerrechtlichen Behandlungen von Kryptowährungen findest du in unserer Übersicht Bitcoin und Steuern.

Trading von Kryptowährungen

Wie wird Bitcoin Trading versteuert?

Der Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin oder Ripple ist steuerpflichtig. Erfahre, wie du Bitcoin steuerfrei veräußern kannst es gibt und was man sonst unbedingt beim Trading mit Kryptowährungen beachten sollte.

Mining Steuern

Versteuerung von Proof of Work Kryptowährungen

Beim Bitcoin und vielen anderen Kryptowährungen werden neue coins durch das sogennante Proof of Work Konzept erzeugt, auch Mining genannt. Bei der steuerlichen Klassifizierung von Bitcoin Mining wird dabei privates und gewerbliches Mining unterschieden. Der Gewerblichkeitstest verrät dir, ob du privat oder gewerblich eingestuft wirst.

Masternode und Steuer

Versteuerung von Masternode Einnahmen

Masternodes sind Full-Nodes, die bestimmte Aufgaben im jeweiligen Blockchain-Netzwerk erledigen. Die Rewards werden durch Proof of Stake generiert. Wie es sich um die Versteuerung von Masternode Rewards verhält, kann du hier nachlesen.

Gewerblichkeit bei Kryptowährungen

Bist du privat oder gewerblich tätig?

Unter Umständen könnte es sein, dass der Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins eine gewerbliche Tätigkeit darstellt. Um einzuschätzen, ob du privat oder gewerblichen Handel betreibst, bieten wir den Gewerblichkeitskeitstest für Kryptowährungen an.

CRYPTOTAX PREMIUM
DER EINFACHSTE WEG ZUR STEUERERKLÄRUNG
Nutze das CryptoTax Partner-Netzwerk für eine individuelle Steuerberatung durch einen unserer ausgewählten Experten.

Hier für unseren Newsletter anmelden

Partner

Bitcoin.de Logo
CoinMarketCap Logo
ITSA Logo
Frankfurt School of Finance Management Logo
Cryptotax als Mitglied im Blockchain Bundesverband
SmartSteuer Logo als Partner mit CryptoTax
DASH-Embassy-DACH-Partner
Logo Wolters Kluwer
MBC-Munich Blockchain Capital Logo
Blockchain Solutions
Investmentpunk Academy Logo
Bitkom Logo
Steuererklärung Bitcoin und andere Kryptowährungen