Start-up beendet zweite Finanzierungsrunde – CryptoTax
News

Start-up beendet zweite Finanzierungsrunde – CryptoTax

Bayerisches Start-up akquiriert erfolgreich über 620.000 Euro

Gewinne aus Handel mit Kryptowährungen versteuern

Das Start-up CryptoTax aus Ingolstadt und München bietet seinen Kunden eine Webanwendung zum Erstellen von Steuererklärungen an. Das Besondere: Mithilfe dieser Webanwendung erstellen Laien einfach Steuererklärungen für ihre Gewinne aus ihrem Handel mit Kryptowährungen – das ist neuartig. Nun will das Unternehmen nach seiner zweiten Finanzierungsrunde weiterwachsen.

Ingolstadt, München, den 04. Dezember 2018

Wie lassen sich Gewinne aus dem Handel mit Kryptowährungen in Steuererklärungen darlegen? Die Lösung für dieses  Problem bietet CryptoTax an: Das Start-up hat eine Webanwendung entwickelt, mit der jedermann Steuererklärungen für seine Gewinne aus seinem Handel mit Kryptowährungen erstellen kann.
Diese Idee gefällt nicht nur den Kunden des Unternehmens, sondern auch dessen Investoren: Das Start-up hat in einer ersten Finanzierungsrunde Anfang dieses Jahres bereits 100.000 Euro akquiriert. Nun hat das Unternehmen in einer zweiten Finanzierungsrunde über 620.000 Euro von seinen Investoren erhalten.

CryptoTax entwickelt die Zukunft der Finanzbranche

„Die Investitionen sind eine Chance für uns, unsere Produkte weiterzuentwickeln, sodass wir auch in Zukunft Marktführer sein werden“, sagt Klaus Himmer, Gründer und Geschäftsführer der 21 Consulting GmbH, das ist das Unternehmen hinter der Marke CryptoTax. Er sieht in Kryptowährungen und in der Technik dahinter, der Blockchain, ebenfalls eine Chance: „Die Blockchain wird die Art und Weise, wie unsere Wirtschaft funktioniert, nachhaltig verändern. Ich freue mich, dass unser Unternehmen ein Teil dieser Entwicklungen ist.“
Die alten und neuen Investitionen wird das Start-up nutzen, um zum einen seine Produkte, insbesondere seine Webanwendung weiterzuentwickeln und zum anderen um zu wachsen. Das Unternehmen will dahin gehend zum Beispiel neue Mitarbeiter einstellen, etwa für seine Zweigniederlassung in München.
Brauchen Sie Bilder oder weitere Informationen? Pressefotos der Gründer der 21 Consulting GmbH und weitere Pressemitteilungen finden Sie auf unserer Website unter www.cryptotax.io/presse/.

Über CryptoTax und 21 Consulting GmbH

CryptoTax ist eine Marke der 21 Consulting GmbH, einem Start-up mit Sitz in Ingolstadt und einer Zweigniederlassung in München. Das Unternehmen hilft seinen Kunden, Gewinne aus ihrem Handel mit Kryptowährungen in Steuererklärungen gegenüber Finanzbehörden darzulegen – das ist eine Innovation. Es wurde im Mai 2017 durch Klaus Himmer, Vladimir Tosovic und Magnus Berchtold gegründet. Nun treiben sie das Wachstum ihres Unternehmens voran.

Ansprechpartner für Ihre Redaktion

Haben Sie Fragen zu CryptoTax, zur 21 Consulting GmbH oder zu ihren Gründern? Wenn ja, dann sprechen Sie uns einfach an: Schreiben Sie uns eine Nachricht oder
rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Unser Ansprechpartner für Sie ist Herr Klaus Himmer, Gründer und Geschäftsführer:

E-Mail-Adresse: presse@cryptotax.io
Telefonnummer: +49-841-49399404

Informationen für Journalistinnen und Journalisten finden Sie auf unserer Website unter www.cryptotax.io/presse/ – dort finden Sie Pressefotos und weitere Pressemitteilungen.

CryptoTax ist eine Marke der 21 Consulting GmbH.